Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Mandanteninformationen. Wenn Sie recherchieren oder ältere Ausgaben betrachten möchten, können Sie hier unser Archiv aufrufen.

Steuertermine

  • Steuertermine Januar 2023

Informationen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

  • Arbeitnehmer zieht ins Ausland: Wann und wo eine Abfindung zu versteuern ist
  • Bei Minijobs zu beachten: Neue Verdienstgrenze 520 EUR pro Monat
  • Berufsstart: Steuererklärung für Auszubildende kann sich lohnen
  • Doppelte Haushaltsführung: Familienheimfahrten mit Dienstwagen sind auch bei Zuzahlung nicht abziehbar

Informationen für Freiberufler

  • Fall einer Betriebsentnahme: Wenn ein Künstler Bilder verschenkt

Informationen für GmbH-Gesellschafter/-GF

  • Ausländische Kapitalgesellschaft: Wann fließt einem beherrschenden Gesellschafter ein Gewinnanteil zu?
  • Grundstücksverwaltende GmbH: Keine erweiterte Kürzung bei Verpachtung an teilweise personenidentische GbR
  • Umstrukturierung von Unternehmen: Bei Ausgliederung kann Grunderwerbsteuerbefreiung gegeben sein
  • Wegen fehlender wirtschaftlicher Tätigkeit: Vorsteuerabzug einer Führungsholding versagt

Informationen für Hausbesitzer

  • Grundstückskauf: Auch auf Erschließungskosten kann Grunderwerbsteuer anfallen
  • Steuerfreier Immobilienverkauf: Selbstnutzung im Verkaufsjahr unentbehrlich - also nicht zu früh ausziehen!

Informationen für Unternehmer

  • Aufgabe einer von mehreren Tätigkeiten: Vorsteuerberichtigung für den erfolglosen Unternehmer
  • BMF-Schreiben zur Europapolitik: Umsatzsteuerbefreiung für Sicherheit und Verteidigung
  • Bauabzugsteuer: Details zur Ausstellung von Freistellungsbescheinigungen
  • Beschränkte Steuerpflicht: Steuerabzug bei Softwareauftragsentwicklung im Fokus
  • Einnahmenüberschussrechnung: Neue Vordrucke bzw. Formulare für die Erklärungen 2022
  • Entwurf eines BMF-Schreibens: Befristete Absenkung des Umsatzsteuersatzes für Gaslieferungen
  • Grundbesitz: Keine erweiterte Kürzung bei Betriebsverpachtung
  • Grundstücksverkauf: Recht auf Vorsteuerabzug bei Insolvenz des Verkäufers?
  • Sachbezüge: Wie ist die Gestellung von Wohncontainern für Saisonarbeiter anzusetzen?
  • Verstorbener Unternehmer: Auch Erben müssen Außenprüfung dulden
  • Verstoß gegen das Zollrecht: Wo ist der Ort der Einfuhr?
  • Vorausschau von der EU: Mehrwertsteuer im digitalen Zeitalter

Informationen für alle

  • Bescheidänderung durch das Finanzamt: Zum Begriff der offenbaren Unrichtigkeit
  • Besuch vom Finanzamt: Unangekündigte Wohnungsbesichtigung kann rechtswidrig sein
  • Entlastung von Familien: Kindergeld, Freibeträge & Co. im Überblick
  • Ersatzerbschaftsteuer: Ausländische Familienstiftung kann in Deutschland steuerpflichtig sein
  • Gilt auch für die Sportförderung: Zahlungen an Athleten sind Betriebseinnahmen
  • Insolvenz des Abrechnungsdienstleisters: Berichtigung des geschuldeten Umsatzsteuerbetrags?
  • Jahresendspurt: Diese Tipps drücken die Einkommensteuer
  • Keine außergewöhnliche Belastung: Auch Strafprozesskosten für eigenes Kind sind nicht absetzbar
  • Mündliche Verhandlung: Bloßes Risiko für schweren COVID-19-Verlauf rechtfertigt keine Verlegung
  • Pflegepauschbetrag in der Einkommensteuererklärung: Pflege muss persönlich, häuslich und unentgeltlich sein
  • Rechtzeitig abschicken reicht nicht: Schriftsatz muss unbedingt fristgerecht auf Gerichtsserver gespeichert sein
  • Selbständige Tätigkeit oder Gewerbebetrieb: Wie ist die Aufbewahrung von Eizellen einzuordnen?
  • Unterhalt an Ex-Partner: Sonderausgabenabzug setzt früheren Trauschein voraus